Aus Office 365 wird Microsoft 365

Microsoft hat verkündet, dass es Namensänderungen bei Office 365 geben wird. Diese treten zum 21. April 2020 in Kraft.Allerdings betreffen die Änderungen nur die Namen und Hersteller-Artikelnummern (SKUs) – Funktionsumfang, Lizenzierung und Preise bleiben gleich.

Auf den Rechnungen wird daher immer der neue Name stehen. 

Die Änderungen im Überblick

  • Office 365 Business Essentials wird zu Microsoft 365 Business Basic
  • Office 365 Business Premium wird zu Microsoft 365 Business Standard
  • Microsoft 365 Business wird zu Microsoft 365 Business Premium
  • Office 365 Business wird zu Microsoft 365 Apps for Business
  • Office 365 ProPlus wird zu Microsoft 365 Apps for Enterprise
Avatar

Tobias Schlund

Hallo und herzlich willkommen. Mein Name ist Tobias Schlund. IT- und Online Marketing-Experte.

More Posts - Website

Schreibe einen Kommentar

1 × zwei =