Problem mit Exchange Synchronisation „E-Mails können nicht empfangen werden“

exchange_sicherheit

„E-Mails können nicht empfangen werden. Die Verbindung mit dem Server ist fehlgeschlagen.“ – evtl. kennen Sie dieses nervige Problem. Bei dem einen Benutzerkonto funktioniert alles tadellos, beim anderen widerrum funktioniert die Synchronisation mit dem Exchange Server über Active Sync nicht, auch mit aktivierter Active Sync Funktion. Ob Apple iPhone, iPad oder Android – das Problem besteht mit jedem Gerät. Nach ausführlicher Recherche und Überprüfung der Benutzerkonten konnten wir das Problem beheben. Die Lösung lautet: Es fehlen Benutzer-Berechtigungen.

Getestet wurde diese Anleitung mit einem Exchange Server 2010, installiert auf Windows Server 2008 R2 Standard. Das Active Directory läuft auf einem Windows Server 2012 Datacenter.

  • Active Directory (Windows Server 2012) am Domain Controller öffnen
  • Rechtsklick auf den Benutzer > „Eigenschaften“ öffnen
  • Reiter „Sicherheit“ > „Erweitert“ klicken
  • „Hinzufügen“ klicken > „Prinzipal auswählen“
  • Den zu verwendeten Objektnamen „Exchange Server“ in das freie Feld eingeben > „Namen überprüfen“ klicken > „Exchange Server“ markieren und auf „OK“ klicken > „OK“
  • „msExchActiveSyncDevices-Objekt erstellen“ und „msExchActiveSyncDevices-Objekte löschen“ aktivieren > „OK“
  • „Übernehmen“ > „OK“

Danach sollte die Synchronisation mit dem Exchange Server über Active Sync wieder reibungslos funktionieren. Es könnte ein paar Minuten dauern, bis der Vorgang vom Active Directory verarbeitet wurde.

Avatar

Tobias Schlund

Hallo und herzlich willkommen. Mein Name ist Tobias Schlund. IT- und Online Marketing-Experte.

More Posts - Website

Schreibe einen Kommentar