EU-DSGVO Spezial

Unterstützung bei der Umsetzung einer DSGVOkonformen Webseite

Seit 25. Mai 2018 gilt die europaweite Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)! Unternehmen und Selbständige müssen die neuen Datenschutz-Regeln umsetzen. Bei Missachtung der DSGVO drohen Abmahnungen und Geldbußen von bis zu 20 Millionen Euro oder bis zu vier Prozent des weltweiten Umsatzes (Art. 83 und 84 der DSGVO).

Als eRecht24 Agentur-Partner (Partnerlink) und zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV) kann ich meine Kunden bei der Umsetzung einer korrekten Datenschutzerklärung nach DSGVO und beim Thema Impressum unterstützen. Bestandteil meiner umfangreichen Leistungen im Bereich Webseiten-Erstellung ist selbstverständlich auch die Unterstützung bei der Umsetzung einer DSGVOkonformen Datenschutzerklärung und praktischer, anwaltlich geprüfter Inhalte zur DSGVO.

Datenschutzsensible Vorgänge

Die folgenden Vorgänge sind u. a. betroffen:

  • Kontaktformulare
  • E-Mail-Marketing
  • Social Media Marketing
  • Tracking auf Webseiten
  • Remarketing-Kampagnen etc.

Was sind personenbezogene Daten?

  • Name und Anschrift
  • Geburtsdatum
  • E-Mail-Adresse
  • Einkommen und Ausbildung
  • Kauf-, Surf- und Klick-Verhalten
  • IP-Adressen etc.

EU-DSGVO webBasic vom zertifizierten Datenschutzbeauftragten (TÜV)

359
  • Unterstützung bei der Umsetzung einer DSGVOkonformen Datenschutzerklärung
  • Unterstützung bei der Umsetzung eines rechtssicheren Impressums
  • Quick Check der Webseite
  • Website-Scan: Cookies und Online-Tracking DSGVO-konform?
  • Sie erhalten das Impressum und die Datenschutzerklärung in deutscher Sprache sowie eine Liste mit den durch die Überprüfung ergebenen Handlungsempfehlungen. Die englische Übersetzung erhalten Sie zusätzlich für 50 € Aufpreis.
Jetzt anfragen

Umsetzung der Maßnahmen

80 /Stunde
  • Voraussetzung: DSGVO webBasic
  • Einbindung des neuen Impressum und der Datenschutzerklärung
  • Umsetzung der aus dem Quick Check ergebenen Handlungsempfehlungen
  • Die Umsetzung der durch die Überprüfung ergebenen Handlungsempfehlungen werden nach dem tatsächlichen Aufwand berechnet. Der geschätzte Aufwand für jede Webseite liegt zwischen 1 und 6 Stunden. Je nachdem, welche Änderungen umgesetzt werden müssen.
Jetzt anfragen

Preise exkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Abweichungen ergeben sich bei komplexen Dienstleistungen oder Online Shops.
Die Aufträge werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.

Wichtiger Hinweis: Mein Angebot stellt keine Rechtsberatung dar. Es werden anwaltliche Texte verwendet, jedoch kann keine anwaltliche oder rechtliche Haftung übernommen werden. Dafür müsste ein Mandat bei einem Anwalt eröffnet werden. Letztendlich sind Sie als Betreiber für die Webseite, die Einhaltung der Gesetze und deren Aktualität verantwortlich.

PS. Sie möchten die Anpassungen selbst vornehmen? Unser DSGVO-Special - das wir als eRecht24 Agenturpartner in Zusammenarbeit mit eRecht24 Premium für Sie zur Verfügung stellen, hilft Ihnen dabei, einen Überblick über die Anforderungen der DSGVO zu erhalten und zeigt Ihnen, wie Sie diese einfach und schnell für Ihre Webseite umzusetzen (Partnerlink).